Innschiffahrt

Von Jahr zu Jahr stieg die Silberproduktion in der Bergbaumetropole Schwaz. Da diese jedoch keine befestigte Stadt war, musste das Silber in die nächstgelegene, gut befestigte Stadt gebracht werden – die Salinenstadt Hall in Tirol. Auf dem Wasserweg wurde der wertvolle Rohstoff von Schwaz nach Hall i. T. gebracht. Flussaufwärts wurden die Schiffe von Pferden [...]

Silberstadt Schwaz

Die Silberstadt Schwaz war einer unserer Hauptdrehorte. Zur Blütezeit des Bergbaus im 15. und 16. Jahrhundert war Schwaz als die größte Bergbaumetropole Europas mit 20.000 Einwohnern nach Wien die zweitgrößte Ortschaft im Habsburger Reich. Der Silberabbau im Schwazer Silberbergwerk begann der Sage nach im Jahre 1409, als die Magd Gertraud Kandlerin beim Weiden eines Stieres [...]

Die Sage vom ersten Silberfund in Schwaz

Die ersten Dreharbeiten zur TV-Dokumentation Der Silberberg fanden in der Nähe von Fügenberg in Tirol statt. Die Familie Dengg stellte für die filmische Darstellung der Sage des ersten Siberfundes in Schwaz nicht nur ihren Grund sondern auch ihren wilden Tuxer Stier namens Sandras zur Verfügung. Katharina Zeisler verkörperte die Magd, welche der Sage nach um [...]

Markttag in Schwaz

Großer mittelalterlicher Markt am Pfarrplatz Schwaz.

Silberbergwerk Schwaz

Das Schwazer Silberbergwerk gilt als “Mutter aller Bergwerke” und war im Mittelalter das größte Silberbergwerk Europas. Zur Blütezeit lebten hier ca. 20.000 Menschen. Im Silberbergwerk drehten wir den beschwerlichen Arbeitsalltag der Knappen unter Tage.

Messerschmitthalle

Für den Epilog des Filmes durften wir als erstes Kamerateam seit Ende des zweiten Weltkrieges in der Messerschmitthalle drehen. Die größte Halle im Berg wurde von den Nazis genutzt, um Flugzeugteile bauen zu lassen. Unter dem Decknamen “Stichling” wurden von Kriegsgefangenen und Zwangsarbeitern Flugzeuge des Typs Messerschmitt ME 262 gefertigt. Französische Besatzer entdeckten die geheime [...]

Schloss Freundsberg

Schloss Freundsberg liegt auf einem Hügel südlich der Silberstadt Schwaz. Die Burg entstand um 1150 als Stammsitz der Herren von Freundsberg, 1467 wurde diese von Herzog Sigmund, “der Münzreiche” genannt, erworben. Dieser nutzte die Burg als Jagdschloss. Die Fresken in den Gemächern des ehemaligen Landesfürsten Sigmund zeigen in Ranken eingearbeitete Jagdszenen und -tiere. Das renovierte [...]

Herz aus Stahl

Maximilian I. von Habsburg (22. März 1459 – 12. Januar 1519) war deutscher König und seit 1508 Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. Er war Kaiser und wollte Papst werden. Er war sehr gottesfürchtig, gleichzeitig aber auch Vater von zumindest elf unehelichen Kindern. Maximilian I. prägte die erste Silbermünze mit der Aufschrift Europa und [...]

Prägende Veränderung

Vor über 500 Jahren brach die Welt des Mittelalters in die Neuzeit auf.
Vor über 500 Jahren wurde der Grundstein für das heutige Europa gelegt.
Vor über 500 Jahren begann die Globalisierung.
Drei TV-Dokumentationen:
Der Silberberg
Der Film erzählt einerseits vom Aufschwung des kleinen Ortes Schwaz zum weltweit bedeutensten Silberbergwerk des Mittelalters und andererseits von der Entwicklung der Salinen-Stadt Hall [...]